Mai 012013
 

Flexibel bleiben, günstiger Kredit und niedrige Zinsen – der Wertpapierkredit

Nutzen Sie niedrige Zinsen und nehmen Sie einen Wertpapierkredit auf, wenn Sie ein Wertpapierdepot beleihen können. Das ist ein sehr günstiger Kredit mit niedrigen Zinsen. Die Bank hat keine Angst Geld zu verlieren. Die Bank verdient durch das Wertpapierdepot und durch den Wertpapierkredit.

Wertpapierkredite sind flexibel

Sie sind nicht verpflichtet, den Kreditrahmen vollständig auszuschöpfen, sondern können variabel den Kredit nutzen. In der Kombination die Kreditinanspruchnahme zu zahlen, einen abgesicherten Kredit bei der Bank vorzuweisen, erhalten Sie einen sehr günstigen Kredit mit niedrigen Zinsen.

Was können Sie mit dem Wertpapierkredit unternehmen?  Continue reading »

Mrz 152013
 

Doppelt hält besser beim Tagesgeld? Also schnallen wir uns an, damit wir kein Geld verlieren oder? 

Alle Sparer in Festgeld oder Tagesgeld-anleger verlieren Geld, obwohl es so sicher angelegt ist. Viele merken gar nicht, dass das Geld an Kaufkraft verliert. Also nützen Gürtel, festgehalten mit dem sichersten Hosenträger nichts,  wenn der Bauchspeck, der Zinsvorteil, höher als die Inflationsrate, nicht mehr vorhanden ist. So erhalten Anleger den richtigen Geschmack von niedrigen Zinsen im Tagesgeld. Sie schenken praktisch dem Staat Geld zur Entschuldung obwohl es Alternativen gibt und sie sogar einen Vorteil haben können.

Zinshopping und doch Verluste

Continue reading »

Feb 242013
 

Verbraucherschutz durch Honorarberatung gefordert!

Ein neues Gesetz zur Förderung der Honorarberatung soll eingeführt werden. Entspricht dieses Gesetz den Ansprüchen des Verbraucherschutzes oder sind hier wieder die Lobbyisten der Banken und der Provisionsvermittler am Werk?

Ursprünglich sollte ein neues Berufsbild des Honorarberaters geschaffen werden, der die Anlageberatung durchführt. Außerdem sollten die Finanzinstrumente geregelt sein, die es als Nettoprodukte zu erwerben gilt. Gleichbedingend sollte es Nettoprodukte der Versicherungswirtschaft geben, die in der Honorarberatung vermittelt werden dürfen. Doch die Regelung der Versicherungsberatung und deren Produkte als Honorarberatung bleibt offen.

War die Lobby so stark Continue reading »