Mrz 152013
 

Doppelt hält besser beim Tagesgeld? Also schnallen wir uns an, damit wir kein Geld verlieren oder? 

Alle Sparer in Festgeld oder Tagesgeld-anleger verlieren Geld, obwohl es so sicher angelegt ist. Viele merken gar nicht, dass das Geld an Kaufkraft verliert. Also nützen Gürtel, festgehalten mit dem sichersten Hosenträger nichts,  wenn der Bauchspeck, der Zinsvorteil, höher als die Inflationsrate, nicht mehr vorhanden ist. So erhalten Anleger den richtigen Geschmack von niedrigen Zinsen im Tagesgeld. Sie schenken praktisch dem Staat Geld zur Entschuldung obwohl es Alternativen gibt und sie sogar einen Vorteil haben können.

Zinshopping und doch Verluste

Continue reading »